Nah dran? Mittendrin? Voll praktisch!

Was kommt nach einem Schul- oder Uni-Abschluss? Ob als Schüler oder Student: Mit einem Praktikum bei Brangs + Heinrich bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit einer beruflichen Orientierung, indem sie technische oder kaufmännische Berufsfelder praxisnah ausloten. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass eine Hospitation über das Klischee des „Kaffeekochens“ hinausgeht: Indem unsere Praktikanten aktiv an Projekten mitmachen und konkrete Aufgaben bearbeiten, lernen sie das in der Schule oder an der Uni erworbene Wissen anzuwenden.

Nutzen Sie diese großartige Chance, Ihre eigenen Stärken zu testen und die Vielfalt eines Berufes in der Verpackungsbranche kennenzulernen! Wir bieten Pflicht- oder freiwillige Praktika im gewerblichen und kaufmännischen Sektor für Hauptschüler, Realschüler und Gymnasiasten sowie Studenten an. Je nach Bereich, ist dies in unserer Zentrale in Solingen oder einer unserer deutschlandweiten Standorte möglich. Während eines Praktikums bekommen Sie einen Einblick in Ihre bevorzugten Abteilungen. Produktion oder Büro? Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sinnvolle Aufgaben eigenverantwortlich zu erledigen und damit unsere Mitarbeiter zu unterstützen.


Die Abschlussarbeit naht? Unser Angebot für künftige Uni-Absolventen:

Angehende Hochschulabsolventen, die am Ende ihres Studiums eine praxisorientierte Abschlussarbeit abliefern wollen, finden bei Brangs + Heinrich attraktive wissenschaftliche Themenfelder. Und so kommen wir am besten zusammen: Sie schlagen uns Ihr Thema vor, wir überprüfen, ob unsere fachliche Expertise im eigenen Haus gegeben ist, um Sie dabei zu unterstützen. Im Falle einer Zusage sprechen Sie alle weiteren Details direkt mit den zuständigen Fachabteilungen ab.

Bewerben Sie sich und schicken Sie uns Ihr Abschlussthema online zu: personal@brangs-heinrich.de.